Auszeit im Kloster

Einmal für eine Weile völlig abseits von der Hektik und den Problemen des Alltags und von Reizüberflutung durch die verschiedensten Medien ein wenig Ruhe finden. Einmal für eine Weile weg sein von Handys und Computern.

Das wünschen sich viele Menschen, die Tag für Tag im Alltag und Beruf und sogar in der Freizeit unter Stress und Druck stehen.

In diesem Fall gibt es verschiedene Möglichkeiten,   z.B. Urlaub in einer Berghütte oder in einsamen Gegenden zu machen.

Immer mehr Menschen verlangen aber danach, sich in die Abgeschiedenheit eines Klosters zurückzuziehen und sich dort mit Gebeten, Meditationen und einfachen Arbeiten in der Gemeinschaft, auf sich selbst zu besinnen und nachzudenken. Oder (wieder) zu Gott zu finden. Die Regeln für den Aufenthalt sind von Kloster zu Kloster unterschiedlich.

Viele Klöster, die solche spezielle “Urlaube im Kloster” anbieten, haben teilweise lange Warteliste für die Gäste.

Nicht nur in Deutschland gibt es diese Angebote, sich für eine Weile hinter den schützenden Mauern eines Klosters zurückzuziehen. Auch zum Beispiel in Frankreich oder Italien haben immer mehr Häuser für die Ruhesuchenden geöffnet.

In einigen Klöstern kann man während des Klosteraufenthaltes auch verschiedene Kurse belegen, z.B. im Handwerk oder im künstlerischen Gestalten.

Nicht wenige Menschen bevorzugen anstatt eines christlich geprägten Klosters eine buddhistische Einrichtung weit ab ihrer Heimat, um zu sich selbst zu finden und Kraft zu schöpfen für den Alltag.

Meist sind solche Aufenthalte in buddhistischen Klöstern auf mehrere Wochen ausgerichtet.

Hier sollte man sich jedoch vorher gut informieren, ob diese Form von Klosterurlaub auch wirklich das ist, was man sucht. Denn die spartanischen Klosterregeln sind nicht für jeden geeignet.

Doch für den, der sich schon vorher mit dem Buddhismus auseinander gesetzt hat, kann ein Aufenthalt in einem buddhistischen Kloster eine wundervolle Erfahrung sein.

Für Menschen, die eine weite Reise scheuen, gibt es auch in Deutschland und Europa die Möglichkeit, buddhistische Meditationsurlaube zu machen.

Im Internet findet sich ein breites Angebot von verschiedenen Klöstern, die Urlaube in ihren Häusern anbieten.

Fotos:
# 22043171 Convent of Christ © Mauro Rodrigues – Fotolia.com
# 1982605 myanmar, bagan: nuns of bagan © TMAX – Fotolia.com





Die Kommentarfunktion ist geschlossen.